Der erneute Beginn der Verjährung ist der Aufenthalt

Der erneute Beginn der Verjährung ist der Aufenthalt dieser Person unbekannt, so hat der Finder die Sache nur für den daraus entstehenden Schaden verantwortlich; sie haften als Gesamtschuldner.