Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß dürfen sich nach ihrer

Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß dürfen sich nach ihrer freiwilligen Abdankung nicht mehr formal mit “Ihre kaiserliche bzw. königliche Hoheit” ansprechen lassen. Sie müssen diese Anrede aber auch nicht mit Gewalt unterbinden. Auch freiwillige Kniefälle sind weiterhin zulässig.